zur Startseite

  Single- & Solotouristik seit 1999 -
  Reiseideen & Tipps für Singles und Alleinreisende
   mit 10 Reisethemen und Vorstellung der Reiseveranstalter



Zur "Chronik der
Single- & Solotouristik" -
Das Entstehen von:
"Die besten Single-Reisen"



Vorwort

Aktiv/Relax & Clubreisen

Erlebnis- & Studienreisen

Wandern & Trekking

See- & Flussreisen

Segelreisen

Städte- & Eventreisen

Fahrrad & Motorrad

Reiterreisen

Kreativ & Wellness

Wassersport

Schnee & Ski-Reisen





-----------------------------
Legende:

(S/A) =
Singles und Alleinreisende

(S/A/P) =
Singles, Alleinreisende
und Paare.

-----------------------------




Wassersport

Inhalts-Übersicht
01 Katamaransegeln/Catsegeln -
Jollensegeln - Hydro-Foiling
01.01    ROBINSON Cluburlaub mit Catsegeln
01.02    Aldiana Cluburlaub mit Catsegeln
01.03    Frosch-Single-Sportclub
01.04    Stickl-Wassersport (Hydro-Foiling)
   
02 Wellenreiten - Windsurfen – Kiten -
Stand up Paddle (SUP) – Hydro-Foiling
02.01    Sunwave – Wassersport
02.02    Frosch - Single-Sportclubs mit Wassersport
02.03    Surf & Action – Wassersportreisen
02.04    Surfers Paradise Wassersport
02.05    Sun + Fun Sportreisen mit Wassersport
02.06    ROBINSON – Cluburlaub mit Wassersport
02.07    Aldiana-Cluburlaub mit Wassersport
02.08    Stickl – Sportcamp - Gardasee
02.09    Kitesurf – Adventure
   
03 Wasserski & Wakeboarding
03.01    Wet & Wild in Velten
03.02    Wasserski & Wakeboard Hamburg
03.03    Blue Bay Wakepark – Heede/Ems
03.04    Wake & Beach – Halbendorf
03.05    Wasserski & Wakeboard in den Bergen - Inselsee im Allgäu
   
04 Kanu-Paddelreisen: Canadier – Kajak – Seekajak
04.01    Club Aktiv – Seekajakreisen
04.02    Natours – Paddelreisen
   
05 Tauchen & Schnorcheln
05.01    Sub Aqua Tauchreisen weltweit
   






01 - Katamaransegeln/Catsegeln –
        Jollensegeln - Hydro-Foiling




Genieße die Freiheit....


... spüre die Kraft und Energie, die der Wind in dir freisetzt!
... lasse dich ins Trapez fallen und gleite über die Wellen!
... genieße das salzige Spritzwasser auf deiner Haut!
... nehme die Schoten selbst in die Hand! Hab Spaß mit dem Kat!

Ob Anfänger oder Profi, das sportliche Catsegeln lässt sich wunderbar mit einem Urlaub im Süden kombinieren. Da diese Sportart meistens einen Segelpartner erfordert, ist ein Aufenthalt in einem Sportclub oder Sportcamp ideal. Denn der Cluburlaub bietet die besten Voraussetzungen, diese Sportart in der Gruppe zu erlernen und auszuüben. Das Wassersportzentrum ist Treffpunkt aller ambitionierten und interessierten Kat-Segler. Als Newcomer hast du die Möglichkeit, bei einem Schnupperkurs zu testen, ob dir dieser Sport überhaupt liegt.

Als Segelscheininhaber (oder geübter Segler) findest du mit Hilfe der Pinnwand einen geeigneten Segelpartner. Am Ende der Woche findet meistens die beliebte Segelregatta oder sogar ein Segelausflug statt, natürlich nur je nach Wetterlage!
Mit Sekt und viel Spaß wird dann der „Kenterkönig“ gekürt!
Abends treffen wir uns gemeinsam mit neuen „Segelfreunden“ an der Clubbar, wo wir unsere Segelhighlights bei einem „Anlegeschnaps“ austauschen!

Also worauf wartest du noch? Klarmachen zum Ablegen ...!



Tipp:

In ausgewählten Wassersportclubs und Sportcamps finden Catsegel-Wochen statt, bei denen du das Regatta Segeln unter der Anleitung
von Spitzenseglern lernst und deine sportlichen Gegner im Wind-
schatten zurücklässt.

------------------------------------------

01.01 - ROBINSON Cluburlaub mit Catsegeln (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Der Wind pfeift dir um die Ohren, die Gischt schäumt auf und unter dir siehst du das Wasser vorbeirauschen: Bei Vorlage eines Catscheins kannst du dir kostenfrei einen Katamaran ausleihen und gleich lossegeln.
Auch in den Wintermonaten! Und ohne Schein kannst du beim Segelkurs (kostenpflichtig) mit professionellen VDWS-Trainern das Catsegeln lernen. Schnuppersegeln ist gratis.

ROBINSON Wassersportclubs,
die von den Singles und Alleinreisenden besonders bevorzugt werden:
Club Sarigerme Park und Club Camyuva, beide in der Türkei, Club Jandia Playa auf Fuerteventura/Spanien, Club Soma Bay am Roten Meer/Ägypten.
Aber auch im Robinson Club Nobilis sind wir, außer in den Schulferien,
beim Wassersport bzw. Cat-Segeln gut aufgehoben.

Events: Catsegel-Wochen
Als ambitionierter Segler stellst du dann deine Fähigkeiten bei einer der Regatten unter Beweis. In ausgewählten Wassersportclubs finden Katamaran-Wochen statt, bei denen du das Regatta Segeln unter der Anleitung von Spitzenseglern lernst und deine sportlichen Gegner im Windschatten zurücklässt.

Im wunderschönen Deutschland hast du die besten Möglichkeiten, das Catsegeln im Robinson Club Fleesensee zu erproben oder zu perfektionieren! Denn auch auf ’nem See kann der Wind ganz schön pusten!

Tipp:
Optimal auch für einen Kurztrip übers Wochenende geeignet, und dabei einfach mal bei der Wassersportbasis schnuppern, wie das mit dem Catsegeln so geht! Wichtig! In den Schulferien sind verstärkt Familien
mit Kindern im Robinson Club Fleesensee unterwegs.

Mehr Infos über den ROBINSON stehen bei den Themen:
"Surfen & Kiten" sowie "Aktiv/Relax & Clubreisen"

https://www.robinson.com/de/de/aktivitaeten/wassersport/segeln
------------------------------------------


01.02 - Aldiana Cluburlaub mit Catsegeln (S/A/P)

Mit der Kraft des Windes über die Wellen gleiten. Bei Aldiana finden Anfänger und Fortgeschrittene ein großes Segelangebot. Mit dem VDWS (Verband Deutscher Wassersportschulen) steht uns ein kompetenter Partner zur Seite. Denn alle Wassersport-Basisleiter sind vom VDWS geschulte und lizenzierte Wassersportlehrer.

Die Auswahl an Wassersport-möglichkeiten ist groß und die jeweiligen Kurse gibt es in jedem der Clubs am Meer. Windsurf- und Segelkurse zählen hierbei zu den beliebtesten Angeboten. Dabei ist der Verleih von Boards und Catamaranen meist kostenfrei.

Aldiana Wassersportclubs,
die von den Singles und Alleinreisenden besonders bevorzugt werden:

Djerba Altantide/Tunesien:
Der Aldiana verfügt über zwei Top-Reviere mit konstanten starken Winden aus meist nordöstlicher Richtung. Beide Reviere sind für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene optimal geeignet.

Fuerteventura/Spanien:
Direkt vor den Pforten des Aldiana Fuerteventura präsentiert sich der Atlantik von seiner schönsten Seite. Ganzjährig haben wir hier die Möglichkeit des Catsegelns.

Aldiana Zypern:
Es wird Surf- und Segelunterricht nach den neuesten Methoden angeboten.
Auch hier, wie in allen Aldiana Wassersportstationen, sind die Surf- und
Segellehrer vom VDWS geschult und lizensiert.

Segelcamp:
Aldiana Fuerteventura Intensives, strukturiertes Training mit individuellen, praxisorientierten Inhalten und täglichem Abschluss-Feedback an der Station.

Mehr Infos über ALDIANA stehen bei den Themen:
"Surfen & Kiten" sowie "Aktiv/Relax & Clubreisen"

------------------------------------------


01.03 - Frosch-Single-Sportclub Paradises (S/A)

Die Botschaft lautet:
Unser Wassersportcenter liegt direkt am Sandstrand, ca. 20 Minuten Fußweg von unseren Sportclubs entfernt (mit Fahrrad geht’s schneller).

Die Bucht von Agios Georgios mit ihrem flach abfallenden Sandstrand,
ca. 60 cm Stehbereich, macht den Einstieg in das Catsegeln und Surfen
zu einem echten Vergnügen. Der vorherrschende Maestro sorgt fast
immer für schräg auflandigen Wind. Vormittags ist er mit regelmäßig
2 bis 3 Windstärken ideal für Einsteiger. Nachmittags frischt der Wind
häufig über vier Windstärken auf, somit kommen auch erfahrene Sportler
auf ihre Kosten. Unsere Segelschule bietet Grund- und Intensivkurse
sowie Catverleih an. Die Station ist mit zwei Top Cats K2 und einem
Cat K1 ausgestattet.

Wassersport:
Kite-, Windsurf- & Catatamaran-Schule sowie SUP

Wassersportpausen:

Mountainbike, Wandern, Aktiv & Fit Beachvolleyball Ausflüge, Bootsausflüge. Auch abends ist es auf Korfu nie langweilig.
Täglich hat die clubeigene Frosch-Bar geöffnet. Hier gibt es Musik,
viel Party und von Bier über Caipi bis Mai Tai alles was das Herz begehrt.

Tipp:
Schaut euch das Video an! Auf geht’s!
www.frosch-sportreisen.de/sportreisen/sportclub-paradise-korfu.aspx



Frosch singlefreundliche Sportclubs
mit Wassersport für (S/A/P)


Im Sportclub Korfu, Sportclub -Hotel Pontos auf Sarti, in Griechenland, sowie die Sportclubs: Il Tempo, Kampanien und Sporthotel Ambassador Riva del Garda-Gardasee, beide in Italien, angeboten.

Events:
Catsegel-Wochen im Sportclub Il Tempo, Kampanien/Italien.

Sportpausen:
in allen Sportclubs gibt’s vielseitige Freizeitmöglichkeiten –
in geselliger Runde.

Weitere Infos über Frosch-Sportreisen siehe Reisethema:
"Surfen & Kiten" sowie "Aktiv/Relax und Clubreisen".

www.frosch-sportreisen.de/sportreisen/default.asp
------------------------------------------


Die singlefreundlichen Wassersport Spezialisten

01.04 - Stickl-Wassersport und Sportcamp
             am Gardasee (S/A/P)


Die Botschaft lautet:
„Sail fast – live slow!“ Seit 40 Jahren schaffen wir es, den Anspruch qualifiziertes Training mit viel Spaß und Erfolgserlebnissen erfolgreich
zu verbinden!

Wir bieten alles aus einer Hand:
Wassersport- und Sporturlaub mit einem breiten Angebot an Kursen
sowie Hotels in unterschiedlichen Preisklassen. Für jedes Budget gibt’s
das passende Programm.

Wichtig:
Im Stickl-Sportcamp sind stets viele sportbegeisterte Singles und Alleinreisende unterwegs – auch in der Hauptsaison!

Daten und Fakten:

Die Geschichte begann vor 40 Jahren. Aus der Surfschule der Gründerjahre entwickelte sich das Stickl-Sportcamp. Heute ist es die größte Surf- und Segelschule am Gardasee und größtes VDWS-Hobie Cat-Center Europas. Die Cat-Flotte ist einmalig mit der gesamten Palette der Hobie Cats

Funkschulung:
Direkte Korrektur via wasserdichte Funktechnologie ermöglicht extrem schnelle Lernfortschritte und gibt ein großes Sicherheitsgefühl.

Jollen-Segeln und Catamaransegeln mit Hobie-Cats.

Wassersportpausen:

Allein muss hier keiner bleiben. Gleich nach dem ersten Kurstag am Montag, gibt es für alle ein Kennlernabend und am Freitag einen Abschiedsabend.

Tipps:
Kommt mit ins Segel-Paradies. Das einmalige Segelabenteuer auf Hobie-Cats im Segelparadies der British Virgin Islands: Von Insel zu Insel – von Traumstrand zu Traumstrand. Ab 03. und 17.02.2017 jeweils 14 Tage.

Für Frühstarter im April stellt Stickl superwarme semitrockene Kiteanzüge mit einem Segeloverall darüber zur Verfügung. Damit gibt es kein kaltes Wetter mehr!

stickl.com/Hobie_segeln_Karibik-1-172.htm
------------------------------------------



Foiling – Fliegen ist das neue Segeln!


Stickl – Wassersportcamp Foiling auf Jollen und Cats

Die Botschaft lautet:
"Auf Tragflächen über das Wasser schweben
 und schneller als der Wind segeln."

Daten und Fakten:
Als erstes Wassersport-Center bietet Stickl seit dem Sommer 2015
FOILEN an. Wir gehen in die Luft, beim Kitesurfen und Windsurfen
und vor allem beim Segeln. Im Sommer 2016 wurde das erste
Foiling-Camp eröffnet.

Foil-Segelboote:
Moth, WASZP, Foil-Catamaranen und das fliegende Kielboot QUANT 23,
die neue Dimension des Segels!

Tipp:
Try to fly – the foiling way of sealing – über`s Wasser fliegen…!
Wer es noch immer nicht glaubt: Schaut euch die Videos an, ….
Worte sind überflüssig!

stickl.com/Videos_stickl_gardasee-1-164.htm


Weitere Infos übers Stickl-Sportcamp steht beim Reisethema:
"Surfen & Kiten"

------------------------------------------


02 - Wellenreiten – Windsurfen – Kiten –
        Stand up Paddle (SUP) – Hydrofoiling




Typisch Surfreise: Je stärker der Wind, desto größer der Spaß.

Komm mit zu den schönsten Surf- und Kitespots der Welt. Profitiere von den langjährigen Erfahrungen und dem geschulten Personal der Surf-Spezialanbieter. Hier brauchst du dich um nichts zu kümmern und wirst professionell an eine neue aufregende Sportart herangeführt.
Bestes Material, ausgewählte Unterkünfte und ausgesuchte Reviere warten auf dich. Auch in den Surfpausen bieten die Surfreisen-Veranstalter, je nach Surfspot, genügend Alternativen zur Freizeitgestaltung.

Entscheidest du dich für eine einsame Traumdestination, mit einfachen Unterkünften, dann ist chillen angesagt. Liegt sie in oder nahe einer quirligen Ortschaft, hast du genügend Gelegenheit, auch mal mit anderen Surfern in den Surfpausen was zu unternehmen. Denn auch ein Surfer / Kiter ist vom Wetter abhängig und nicht den ganzen Tag auf dem Wasser. Und keine Angst, auch als Anfänger bist du nicht nur von Cracks umgeben.

Aber wie gesagt, wenn du deine nächste Surf- oder Kite-Reise beim Surf-Spezialveranstalter buchst, sagt er dir wo du mit deinen Wünschen am besten aufgehoben bist. Denn sie kennen alle ihre Spots persönlich. Außerdem haben sie die meisten Surfspots weltweit im Programm, da
bleibt kaum ein Reisewunsch offen.

Absolut kommunikativ und immer in einer geselligen Runde kannst du eine Event-Woche verbringen. Sie werden an allen Traumspots angeboten. Neben einem großen Rahmenprogramm, bringen sie auch noch viel Spaß, Spaß, Spaß! Events finden immer an Spots mit sehr guten Stationen und VDWS-Lehrern sowie oftmals WorldCup-Profis statt.

Entscheidest du dich für einen Singlereiseveranstalter ist der Wassersport meistens nicht das Hauptthema der Reise, sondern er wird nebenbei mit angeboten. Bei den Club- oder Sportclub-Anbieter, hast du in den Surfpausen auf jeden Fall ein großes Sport und Freizeitangebot in geselliger Runde.


Zwei neue Trendsportarten erobern den Wassersport:


Stand up Paddling (SUP) und Hydrofoiling



1.) SUP: Spaß auf dem Wasser mit und ohne Wellen. Paddelsurfen bedeutet; sich auf dem Wasser im Stehen, auf einem langen Surfbrett mit einem Paddel fortzubewegen. Als Wassersport mit leichter Erlernbarkeit begeistert Paddelsurfen immer mehr Anhänger aller Altersstufen.

Erlebe die ganze Faszination dieser neuen Sportart. Das beste Training für den Rücken und das Gleichgewicht! (Surfer Paradise)

2.) Hydrofoiling: Als neue Wassersportdisziplin für erfahrene Wassersportler – ist Windsurf-Foiling und Foil-Kiten. Auf Tragflächen über das Wasser schweben und schneller als der Wind windsurfen. Surf-Cracks heben beim Windfoilen ab und Kitesurfer beim Foilkiten. (Stickl-Sportcamp)

Wichtig: Hydrofloiling solltest du nur in einer Wassersportschule mit zertifiziertem Wassersport-Lehrer erlernen.
Foiling auf Jollen und Cats werden beim Reisethema:
"Katamaran-Segeln" beschrieben.

Bevor es losgeht:

Der VDWS (Verband Deutscher Windsurfing und Wassersportschulen),
hat eine Liste von weltweiten Wassersportcentern mit dem VDWS Prüfzeichen, zusammengestellt.
Allein für Deutschland sind dort 197 Wassersportcenter gelistet. Vom hohen Norden bis in den Süden, vom Westen bis in den Osten Deutschlands ist jedes Traumziel dabei. Auch sonst findest du auf der Internetseite des VDWS wichtige Tipps zum Wassersport, die du wissen solltest, bevor es losgeht. Gerade auch für Einsteiger.
….und Wassersport-Videos kannst du dir dort auch gleich ansehen.

www.vdws.de

Also worauf warten? Rauf aufs Brett…

------------------------------------------------------------


Die Singlereisen-Spezialisten

02.01 - Sunwave – Wassersport: (S/A)

Während unseres Urlaubs mit Sunwave, können wir bei einigen Reisezielen Wassersport betreiben.

Portugal:
Surfen, Windsurfen und Bodyboarden. Der Strand von Carcavelos ist der längste an der Küste von Estoril und lässt die Herzen von Wassersportlern höher schlagen. Ein Stück weiter westlich erwartet uns der wohl heißeste Hotspot Portugals für Surfer: In Ericeira brechen die Wellen perfekt – auch für Anfänger geeignet.

Spanien/Andalusien, Costa de la Luz:
Die Küste des Lichts Auch hier können wir auf dem Wasser aktiv werden. Direkt in Novo Sancti Petri gibt es mehrere Wassersport Angebote.

Mallorca:
Segeln, Surfen, Tauchen.

Teneriffa:
Sonne, Wind und Wellen – direkt neben dem Hotel befindet sich eine Surf- und Kitestation, wo ihr euch Material ausleihen und Kurse buchen könnt.

Italien/Sardinien:
Surfen, Kiten, Tauchen, Schnorcheln. Hier erwarten uns Strände, die einfach wie geschaffen sind für jede Art von Wassersport.

Mehr Infos über Sunwave: siehe "Aktiv/Relax & Clubreisen"

www.sunwave.de



02.02 - Frosch- Single-Sportclubs mit Wassersport (S/A)

Griechenland:
Im Single-Sportclub Paradise ist die VDWS-Surf-Schule mit über 30 Boards und Riggs gut ausgestattet. Topaktuelle Slalomboards namhafter Hersteller mit hochwertigen Profilsegeln und optimale Einsteigerboards mit entsprechenden Riggs (3,0-7,2 m2) stehen segelfertig für euch bereit. Neben kostenlosen Surfanzügen und Trapezen bieten wir Surfkurse für alle Könnerstufen. Der Clou: Mit Ausnahme des Profimaterials könnt ihr die gesamte Surfboard- und Riggpalette gegen eine geringe Gebühr von 15,- € nutzen.

Wassersport:
Kiten, Windsurfen, SUP, Catsegeln
(siehe beim Thema: Katamaransegeln)

Tipp:
Schaut euch das Video an! Auf geht’s!

www.frosch-sportreisen.de/sportreisen/sportclub-paradise-korfu.aspx


Wassersportpausen:
Mountainbike, Wandern, Aktiv & Fit, Beachvolleyball, Ausflüge sowie Bootsausflüge und auch abends ist es auf Korfu nie langweilig:
Täglich hat die clubeigene Frosch-Bar geöffnet. Hier gibt es Musik,
viel Party und von Bier über Caipi bis Mai Tai alles was das Herz begehrt.

Mehr Infos über Frosch Sportreisen: siehe Reisethema
"Aktiv/Relax & Clubreisen"

www.frosch-sportreisen.de/singlereisen/default.aspx

----------------------------------------------------------------

Frosch singlefreundliche Sportclubs mit Wassersport (S/A/P)

Windsurfen können wir in 8 Sportclubs ausüben,
Kiten und Wellenreiten in 4 Sportclubs und mit
Stand up Paddling (SUP)
können wir in 10 Sportclubs unsere Zeit vertreiben.

Windsurfcamp auf Samos/Griechenland und Wellenreiten
im Sportclub-Diufain, Andalusien/Spanien

Wassersport-Reiseziele:
Griechenland, Italien, Portugal, Spanien.

www.frosch-sportreisen.de/sportreisen/sport-spezial.aspx


Die singlefreundlichen Wassersportspezialisten



02.03 - Surf & Action – Wassersportreisen (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Beratung durch Windsurfprofis, die jeden Spot persönlich kennen.
Raus aus dem Alltag, rein ins Paradies und rauf aufs Brett…
Wir fliegen euch an Spots, wovon andere noch träumen….
Surf & Action sind die Entdecker der Spots:
Dahab, Alacati, Soma Bay, Matas Bay, Macapa u.v.a.

Daten & Fakten:
Surfreiseprofis seit 1993. Der Anteil der Single und Alleinreisenden liegt bei ca. 50 %. Bei den Reise-Events sind es oft sogar bis zu 80 %.

Wassersport:
Windsurfen, Kiten, Wellenreiten, Learnivals( Events), SUP

Windsurfreviere:
Ägypten, Brasilien, Griechenland, Kapverden, Karibik Domrep, Tobago, Marokko, Mauritius, Namibia, Spanien, Südafrika, Türkei.
Bei Kiten/Wellenreiten kommen noch viele Traumziele hinzu.

Tipp:
Anfänger können, bevor es auf große Reise geht, erst einmal hier im
Lande entweder in Büsum/Nordsee einem der sichersten und effektivsten
Trainingsreviere oder in der Eckernförder Bucht/Ostsee in der Nähe von
Kiel, ihre ersten Kite-/Windsurfversuche starten.

Learnevals (Intensivschulung): seit 1999 die erfolgreichste Lern-Events-Serie Europas! Wir schulen mindestens 24 Stunden pro Woche mit den
neusten Schulungstechniken. Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmen-
programm, wie z.B. Inseltour, BBQ, Abschlussparty, Videoabend u.v.m.
Und das Ganze mit viel Spaß unter Gleichgesinnten...

Surfpausen:
je nach Termin und Destination; zum Beispiel:
SUP´en, Wellenreiten, Biken, Beachvolleyball, Tauchen / Schnorcheln,
Chillen, Nightlife u.v.m…..

Tipps:
Brasilien; Angebot für Luxussparer…
14 Tage im DZ mit Frühstück, inkl. Flug und Transfers,
pro Person ab 1.410,- Euro (Halbes DZ oder Mehrbettzimmer
bei vielen Destinationen möglich).

Dakhla/Marokko: zählt zu einem der wohl windsichersten und
einzigartigsten Spots dieser Welt. Anfänger, Freestyler, Speed-Heizer
und Wavefreaks, sie alle kommen hier voll auf ihre Kosten.

Na, noch immer keine Lust?
Schaut euch bei Surf & Action ein paar Videos zu eurem Traumreiseziel an.
Koffer packen und auf geht’s!

www.surf-action.com
www.kitereisen.com

----------------------------------------------------------


02.04 - Surfers Paradise Wassersport für (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Erlebe mit uns den Wassersport in seiner schönsten Form, in der weltweit ersten VDWS Kitesurfschule. Auch als Single bist du in der Paradise Familie gut aufgehoben.

Daten und Fakten:
Seit 1998 führt Surfers Paradise erfolgreich Schulungen in deren Wassersport Centern europaweit durch.

Wassersport:
Windsurfen, Kiten/Wellenreiten, Segeln, Stand up Paddling, Hydrofoil-Kitekurse

Windsurf & Kitespots:
Fehmarn, Laboe/Kiel, Steinhuder –Meer/ Deutschland , Keaknes/Dänemark, IJelmmeer/Holland, Tarifa/Spanien Spartipp: in Tarifa gibt’s schon Übernachtungsmöglichkeiten ab 20 €

Windsurf-, Kitesurf- und SUP-Camp am Steinhuder Meer!
Du kannst dich nicht entscheiden, welches VDWS Kiteschule Camp
du machen möchtest, dann wechsle einfach zwischen den Camps
und probiere einfach alles mal aus – ohne Aufpreis.

Tipps:
Das Steinhuder Meer ist ein heißer Spot für Singles. Hier kannst du direkt vom Bett aufs Brett steigen, denn die Übernachtung im Paradise Apartment liegt direkt am Spot. Mit Biergarten und viele Freizeitprogramme, so bist du gleich von Anfang an unter netten Leuten in der Paradise-Familie gut aufgehoben.

Fehmarn ist eine ideale Insel für Anfänger, denn wegen der vielen Buchten ist ein Abtreiben unmöglich. Surfer´s Paradise hat auf Fehmarn eine Windsurf- und eine mobile Kite-Station. So bist du nicht auf einen bestimmten Spot angewiesen.

SUP:
Kommt von der Südseeinsel Hawaii zu Surfers Paradise. Videos und Berichte von Big Wave- Surfern wie Robby Naish und Laird Hamilton haben das Paddelsurfen in Deutschland bekannt gemacht. Mitten im Hamburger Hafen wurde schon eine SUP- WM veranstaltet. Ihr lernt die ersten Schritte mit dem Sup Boards. Zum Beispiel die richtige Balance, Handhabung, Fußstellung und Gewichtsverlagerung auf den SUP Boards, sowie das richtige Verhalten nach einem Sturz und vieles mehr!

Selbst bei einem höheren Körpergewicht und einem schlechten Gleichgewichtssinn hat man super viel Spaß auf den Boards, die über ausreichend Volumen und Auftriebskraft verfügen, um einen sicheren Stand, und damit einen schnellen Lernerfolg zu gewährleisten.

SUP-Reviere:
Naturpark Steinhuder Meer, Fehmarn, Laboe/Kiel, Kegnas/Dänemark, Tarifa/Spanien.

Neu – Foil-Kiten, der Nervenkitzel für erfahrene Kiter!
Wer kennt es nicht, das leidige Warten auf den Wind, gerade im Hochsommer oder im Urlaub! Mit dem Hydrofoiling kannst du bereits
ab 8 Knoten ganz entspannt und geräuschlos übers Wasser schweben,
wenn andere noch nicht mal ans Kitesurfen denken!

Komm vorbei und lerne das Hydrofoiling am Steinhuder Meer.
Wir führen dich sicher Step by Step mit den verschiedenen Mastlängen
an das einzigartige Gefühl des Schweben über dem Wasser heran!

Tipp:
schaut euch bei Surfers-Paradise, das Video übers Foil-Kiten an!
Und dann nix wie rauf aufs Brett….

Hydrofoil Kitekurse im VDWS Sportcenter am Steinhuder Meer,
in Dänemark oder Tarifa/Andalusien.

steinhudermeer.surfers-p.de/hydrofoil-kitekurs
surfers-p.de

---------------------------------------------------------


02.05 - sun+fun Sportreisen mit Wassersport (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Ohne Frust lernst du bei uns das Windsurfen, Kiten oder Wellenreiten.
Denn wir kennen die idealen Ein- und Aufsteigerreviere. Auf Cracks warten
Wellen, Speeds und Profimaterial – Traumspots weltweit. Wir testen alle
Reviere, Sportstationen und Hotels selbst. Nur die besten schaffen es in
unser Programm.

Daten und Fakten:
Bereits im Jahre 1982 bot sun+fun die ersten Windsurfkurse an und
im Jahre 1998 begannen sie mit dem Kitesurfen. Der Veranstalter
brachte als erster Wassersportveranstalter die Kitereisen nach Ägypten.

Girls only: Windsurf Girls Camps in Naxos.

Tipp:
Auf der Internetseite gibt es einen Spotfinder.
Hier sind übersichtlich alle Spots aufgelistet mit den wichtigsten Infos:
Beste Windzeit, Zielgruppe, Revierbedingungen und mehr.

Wassersportthemen:
Windsurfen, Kiten, Wellenreiten, SUP, Tauchen, Mountain-Bike,
Wintersport, Aktivreisen, Club Urlaub.

Windsurf- und Kite-Spots:
Insgesamt 45 Spots in 12 Ländern; mit dabei sind neben den Dauer-
brennern auch die neuen Spots Dakhla Süd und El Gouna, außerdem
Traumspots wie: Mauritius, Tobago, Bonaire, Brasilien und viele mehr…

Tipp für Einsteiger:
Die ersten Schritte solltest du auf jeden Fall zusammen mit einem
lizensierten Kite-Lehrer machen. Damit sorgst du für deine eigene
Sicherheit und die deiner Mitmenschen. Suche nach einer professionellen
Schule, die nach VDWS oder IKO-Standard unterrichtet. Nimm dir Zeit,
die Theorie des Sportes zu verstehen und dann die Bewegungsabläufe
kontrolliert zu lernen. Zu empfehlen ist mindestens eine Woche
Kite-Urlaub – besser sind zwei Wochen.

https://www.sunandfun.com

---------------------------------------------------------


02.06 - ROBINSON – Cluburlaub mit Wassersport (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Was wäre ein Urlaub am Meer ohne Spaß und Bewegung im Wasser. Probiere in deinem nächsten ROBINSON Cluburlaub verschiedene Wassersportarten aus. Die Trainer vor Ort sind ausgebildete Profis.
In der Regel kannst du in allen Clubs mit Wassersportangeboten
eine kostenlose Schnupperstunde buchen.

ROBINSON Wassersportclubs,
die von Singles und Alleinreisenden besonders bevorzugt werden:

Windsurfen:
Club Sarigerme Park und Club Çamyuva - Türkei / Club Jandia Playa
auf Fuerte Ventura / Spanien, Club Soma Bay/ Ägypten.

Kiten:
Club Soma Bay – Ägypten: Die riesige stehtiefe Lagune Soma Bay ist eines der beliebtesten Kite-Reviere weltweit. Kristallklares und warmes Wasser, zuverlässiger Wind – hier findest du als Einsteiger und als Könner ideale Bedingungen (entgeltlich).

Stand-Up Paddling:
Die perfekte Alternative für Surfer an wellenarmen Tagen.
Du kannst es sowohl auf Seen, Flüssen als auch auf dem Meer
ausprobieren. Es ist ein ideales Ganzkörper-Workout. Außerdem ist
Stand-Up Paddling sehr leicht zu erlernen und deswegen für Anfänger
bestens geeignet. Teste deine Balance, Kraft und Ausdauer vor
wunderschöner Kulisse. ROBINSON CLUBs: Jandia Playa / Çamyuva /
Sarigerme Park / Soma Bay / Fleesensee.

Mehr Infos über ROBINSON stehen bei den Themen:
Katamaransegeln / Aktiv/Relax & Clubreisen

www.robinson.com/de/de/aktivitaeten/wassersport

---------------------------------------------------------


02.07 - Aldiana-Cluburlaub mit Wassersport für (S/A/P)

In den Wassersportrevieren bei Aldiana haben wir den Wind auf unserer Seite. Nicht nur die Kraft, vor allem die Technik ist es, die einen auf dem Brett hält. Der Verleih von Boards ist meist kostenfrei.

Spanien
:
Aldiana Fuerteventura: hier haben Windsurfer und Kiter ein anspruchsvolles Wassersportrevier.

Tunesien:
Aldiana Djerba Atlantide – an der Nordküste gelegen, am traumhaft weißen Sandstrand "Sidi Mahres". Bei Aldiana finden Anfänger und Fortgeschrittene ein großes Surf- und Kite-Angebot. Dieser Kite-Spot zählt zu den besten und sichersten Schulungsrevieren im gesamten Mittelmeerraum.

Zypern:
Aldiana im zypriotischen Dorfstiel erbaut, lieg auf der sonnigen Südseite Zyperns. Hier haben wir ideale Voraussetzungen zum Surfen und Kiten: Das Revier liegt direkt vor der Clubanlage mit stehtiefem Glattwasserbereich.

SUP, Stand-Up Paddling:
macht von der ersten Minute an Spaß – ohne lange Lernphase.
Wer sich auspowern will, kann das tun, wer nicht, kann die Sache ruhiger angehen lassen. SUP können wir im Aldiana Fuerteventura, Aldiana Zypern. Im Sommer auch im Aldiana Salzkammergut/Österreich.

Wichtig:
In den Schulferien sind in den genannten ALDIANAs
verstärkt Familien mit Kindern unterwegs.

Mehr Infos über ALDIANA stehen bei den Themen:
Katamaransegeln und Aktiv/Relax & Clubreisen

www.aldiana.de/aktivitaeten/wassersport.html

--------------------------------

02.08 - Stickl – Sportcamp - Gardasee (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Mildes, mediterranes Klima, eine atemberaubend schöne Landschaft und
die einmalig sicheren Windverhältnisse tragen dazu bei, dass der Gardasee
als eines der beliebtesten Ziele für den Sporturlaub gilt. Bei uns finden Sie
innovative und einzigartige Schulungsmethoden wie z.B. das exklusive Funk-Schulungskonzept.

Daten und Fakten:
Heinz Stickel, Ex-Segeleuropameister und Surfweltmeister, hat bereits
1976 als Pionier der Surfszene, die erste Windsurfschule Italiens in der
Bucht Val di Sogno südlich von Malcesine eröffnet. Aufgrund ihrer
geschützten Lage ist die Bucht ideal geeignet als Startplatz für alle Kurse,
für Surfeinsteiger ebenso wie für Segler und Catsegler.

Aus der Surfschule der Gründerjahre entwickelte das Stickl-Sportcamp, heute die größte Surf- und Segelschule und seit 2001 die erste Kitesurfschule am Gardasee.

Wassersport:
Windsurfen, Kitesurfen, SUP, Segeln, Hydrofoil

Wassersportpausen:
Neben Wassersport kannst du Tennis oder Beach Volleyball spielen. Entspannen in der Sauna und den Sundowner an einen der Bars genießen. Hier muss keiner seine Freizeit allein verbringen, wenn er nicht will!

Try & Fly – im Stickl Foiling Camp:
Im Sommer 2016 begann für das Stickl-Sportcamp eine neue Ära!
Das erste Foiling-Camp wird eröffnet. Fliegen ist das neue Kiten!
Auf Tragflächen über das Wasser schweben und schneller als der Wind windsurfen. Surf-Cracks heben beim Windfoilen ab und Kitesurfer beim Foilkiten. Weil es Kiten schon ab 2 Windstärken möglich macht. Übers Wasser fliegen, während andere noch dümpeln macht Spaß, ist erlernbar und bringt neue Emotionen in den Wassersport.

Wir glauben an diese Entwicklung und wollen allen Kitern, die sich auf
Level 4-5 bewegen im Kitecamp die Chance geben in diesem neuen Sport einzusteigen.

Tipp: Schaut euch die Videos an: …Worte sind überflüssig!

stickl.com/Videos_stickl_gardasee-1-164.htm

Und zum Schluss gibt’s Wassersport für uns alle:

SUP – der neue Wassersport Kurse, Touren, Mieten.
Catsegeln wird beim Reisethema: Katamaransegeln beschreiben.

www.stickl.com
--------------------------------




Und weil der Gardasee das Mekka der Wassersportler ist,
hier gleich noch einen Wassersport-Anbieter:

02.09 - Kitesurf – Adventure (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Kite-Urlaub unter Gleichgesinnten! Gemeinsam Spaß haben und
Lernerfolge feiern. Zusammen Relaxen und die Abende genießen.
Mit uns bist du nicht allein unterwegs und musst dich vor Ort um
nichts kümmern. Ganz unter dem Motto: Kiteurlaub mit Freunden.

Wassersport:
Kitesurfen, Foilkitecamps, Wakeboarden, SUP.

Wassersportpausen:
Slacklining, Mountainbiking, Canyoning.

Kitecamps:
Ägypten, Brasilien, Kapverden, Philippinen.

Tipp:
Kitecruise durch die philippinische Inselwelt. Top Kitebedingungen mit
hoher Windsicherheit. Boracay ist der Hotspot des Kitens in Asien.
Wir cruisen 7 Tage auf einem privaten Katamaran und stranden für
4 weitere Tage im Paradies.

Hydrofoil:
Gehört hat es nun fast jeder Kiter schon einmal. Es war auch schon in
allen Kitemagazinen vertreten: das Hydrofoil oder auch Kitefoiling.
Ein unter dem Board montierter Flügel hebt den Fahrer ab einer
gewissen Geschwindigkeit aus dem Wasser, was neben einem einmaligen
Fahrgefühl auch noch eine Minimierung des Wasserwiderstands herbeiführt.
Dadurch ist es möglich, bei deutlich weniger Wind zu Kiten und hohe
Geschwindigkeiten zu erreichen.

Foilkiten lernen am Gardasee!
Dank Bootschulung, Platz zum Üben im Überfluss und meistens
konstanten und moderaten Winden sowie ein Panorama das
Seinesgleichen sucht!

www.kitesurf-adventure.de

------------------------------------------


03 - Wasserski & Wakeboarding



Bretter, die die Welt bedeuten...


Von hohem Norden Schleswig Holsteins - Meerumschlungen - bis in den Süden im schönen Allgäu, vom Westen in Heede/Ems bis in dem äußerstem Süd-Osten habt ihr wunderschöne Wasserskianlagen in ganz Deutschland zur Auswahl.

Hier einige Beispiele für Brettakrobaten oder die, die es werden wollen!


03.01 - Wet & Wild in Velten


Gleich um die Ecke von Berlin liegt Velten. Hier am Bernsteinsee befindet sich die Wasserskianlage, wo wir Sport und Erholung im Einklang mit der Natur erleben können. Beim Wasserski und Wakeboarden lernen wir unkompliziert nette Leute kennen und erleben die Freiheit des unbeschwerten Gleitens. Das erfahrene Team gibt sowohl Anfängern als auch Aufsteigern gleichermaßen gerne Tipps und nützliche Ratschläge nach dem Motto: „Wasserskifahren ist kinderleicht!“

Wasserskipausen:
Mit Beachvolleyball und Schwimmen vergnügen wir uns während der Wasserskipausen oder relaxen auf der großen Liegewiese in den Chill-Out-Liegestühlen. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang gönnen wir uns einen Drink von der Hang-Out Bar direkt auf dem See. Am Lagerfeuerplatz finden sich bestimmt genügend Leute ein, mit denen wir dann unsere neu erworbenen Wasserski- oder Wakeboardkünste austauschen können.

Tipp:
Schaut euch die Events wie z.B. Ladys Days, oder die Studententage an….

www.wasserski-berlin.de




03.02 - Wasserski & Wakeboard Hamburg
Eine der größten Holzterrassen Hamburgs mit Biergarten mit einem
atemberaubenden Blick über den See, laden jedermann zu einem schönen
Tag am See ein. Leichte Kost, Kühle Drinks, tolle Musik und nette,
aufgeschlossene Menschen vermitteln eine super Atmosphäre zum
Abschalten und Relaxen. Der Eintritt ist frei, - schaut einfach mal vorbei.

Für Anfänger und Fortgeschrittene: jedes Level wird abgedeckt. Wer das
Wasserski- oder Wakeboardfahren erlernen möchte ist dort genau richtig.
Qualifiziertes Personal wartet darauf, euch Tricks und Tipps weiterzugeben, damit ihr schon bald eure ersten Runden drehen könnt.

www.wasserski-hamburg.de/de/home


03.03 - Blue Bay Wakepark – Heede/Ems
Seit 1999 betreibt das Familienunternehmen Blue Bay den Wakepark
am wunderbaren Sandstrand des Heeder Sees.

Die Wasserski & Wakeboard Anlage ist mit ca. 1km Fahrstrecke, eine
der modernsten und größten Wasserskiseilbahnen Europas. Das klare,
blaue Wasser, der weiße Sandstrand und der fantastische Blick von der
Sonnenterrasse auf den wunderschönen See erfreuen Mitarbeiter und
Gäste seither jeden Tag.

Events:
Mittsommernacht am See und Nikolausboarden.

www.blue-bay.de


03.04 - Wake & Beach – Halbendorf
Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein ins Meer der Möglichkeiten. Wakeboarden ist der neue Trendsport für Jung und Alt. Am Anfang steht die Neugier, dann der Ehrgeiz und später wollt ihr nicht mehr runter vom Brett.

Neben dem Wakeboarden gibt’s noch viele andere Möglichkeiten,
den Kopf frei zu bekommen.
Mit dem Ruderboot könnt ihr raus auf den See fahren oder euch
auf dem Stand Up Paddle (SUP) ausprobieren.
Bei einer Runde Beachvolleyball oder auf dem Trampolin auspowern
und mit dem Fahrrad die faszinierende Umgebung erkunden.

www.wakeboard-halbendorf.de


03.05 - Wasserski & Wakeboard in den Bergen -
             Inselsee im Allgäu

Drei Wasserski- und Wakeboardanlage sorgen bei Anfänger und Profis, für genügend Abwechslung und Spaß. Wasserski, Monoski, Kneeboard, Wakeboard, Wakeski oder Wakeskate – hier ist alles möglich.
Außerdem sind die verschiedenen Wassersportarten für alle Altersstufen leicht zu erlernen

Zwischen Immenstadt und Blaichach laden zwei Badeseen, eine große Liegewiese, ein Beachvolleyballfeld, das idyllischen Café Inselsee sowie die Bikini Bar zum Verweilen ein.

www.inselsee-allgaeu.de

Tipp:
Fast alle Wasserski und Wakboardanlagen bieten neben ihrem
Wassersport auch ein großes Freizeitprogramm und diverse Unterkünfte
in der Nähe an: vom Campingplatz über Hostels bis hin zur Pension oder
Hotel, je nach Destination und Geldbeutel.
Also: am besten gleich mit ein paar Urlaubtage verbinden.

Für Brett-Akrobaten oder die, die es werden wollen, gibt es über
40 Wasserski- und Wakeboardanlagen in Deutschland.

www.wasserski.de
------------------------------------------


04 - Kanu-Paddelreisen: Canadier – Kajak – Seekajak



Mit dem Wasser auf Tuchfühlung...


Wer dem Wasser und der Natur noch näher sein möchte, sollte einmal
einen Kanu- oder Kajakurlaub ausprobieren. Wir brauchen nur die Hand
ausstrecken, um das Wasser zu berühren.

Was macht die Paddelreise so besonders? Vom Wasser aus nehmen
wir die Natur und ihre Umgebung ganz anders wahr als an Land.
Es sind diese grandiosen Natureindrücke, die wir so auf keiner anderen
Reise erleben können. Beim Paddeln im kleinen Kanu sind wir ganz nah
dran an der Natur – den Flusslandschaften, Fjorden, Inseln, Sandbänken
und Auenwäldern. Bei absoluter Stille kommen auch unsere Gedanken
endlich zur Ruhe. Mit etwas Glück können wir sogar einen Wal oder
seltene Vogelarten, aus nächster Nähe beobachten. Die Natur wird
obendrein geschont. Also Gründe genug, um gleich loszupaddeln….

Je nach Paddelgebiet wird in Zelten, auf einem Segelboot, oder wie bei
Natours auch in Hotels, in Familienunterkünfte oder Pensionen
übernachtet. Neben der kompletten Boots- und Tourenausrüstung
wie Boote, Schwimmwesten, Spritzdecke, Paddel, wasserdichter Seesack
und mobile Kochausrüstung, nebst Lebensmitteln, ist für alles gesorgt.
Alle Gruppen werden von einer bootserfahrenen Reiseleitung begleitet.

Lagerfeuer und Grillabende gehören – je nach Paddelziel – genauso
dazu wie Campen mitten in lauschiger Natur.

Voraussetzungen: Teamgeist und Abenteuerlust!
Na ja, und schwimmen sollte auch jeder können.
Alles andere bringt uns ein versierter Paddel- und Reiseleiter bei.

Wissen: Kanu oder Kajak?
Die Bezeichnung Kanu ist ein Oberbegriff für Boote, die nicht über ein
am Boot befestigtes Ruder angetrieben werden. Stattdessen hält der
Kanute einzelne, lose Paddel in den Händen, um das Boot voranzutreiben.

Insofern zählen sowohl Canadier als auch Kajaks zu den Kanus.
Ein Canadier ist meist oben offen und verfügt über ein Sitzbrett.
Es wird sitzend oder knieend mit einem Stechpaddel gefahren.

Im Gegensatz dazu ist ein Kajak zumeist oben geschlossen und
deutlich flacher und schmaler als ein Canadier. Der Kajak-Fahrer
paddelt mit einem Doppelpaddel auf beiden Seiten des Bootes.
(Natours)

Auf zum Paddeln…
--------------------------------------------------------------

Die singlefreundlichen Spezialveranstalter
für Paddel- und Kajakreisen




04.01 - Club Aktiv – Seekajakreisen (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Wir sind in der Natur zu Hause. Wir lieben das Meer, den Wind,
die Sonne und die Einmaligkeit jedes Augenblicks. Eine Kajakreise ist
die schönste Art, die Natur aktiv zu entdecken, ohne die Umwelt zu
belasten. Unsere Paddel-Saison geht übers ganze Jahr.
Engagierte und erfahrene Guides begleiten die Touren.

Daten und Fakten:
Seit 1996 veranstaltet Club Aktiv geführte Seekajak-Reisen.
Somit ist Club Aktiv Pionier für diese ausgefallene Art, einen
Aktiv-Urlaub zu gestalten.

Paddelziele:

Dänemark, Deutschland, Italien, Kroatien, Litauen, Norwegen,
Schottland, Schweden, Spanien. Weltweit: Seychellen, Südgrönland.

Paddelthemen:
Seekajakreisen, kombinierte Paddel- / Segelreisen

Tipp:
Bevor es auf die große Reise geht, bietet Club Aktiv einen Eskimotierkurs
(Kenterrollentraining) für Einsteiger in Limbach Oberforna/Sachsen an.

Wochenendtour:
Im Seekajak auf der Schlei oder im Wattenmeer zu den
nordfriesischen Inseln. Zum Pfingstfestival auf der Insel Mön (Dänemark).

www.club-aktiv.de/seekajak-nordeuropa/_143

---------------------------------------------------------------------

04.02 - Natours – Paddelreisen (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Wir führen Sie beim Kanufahren entlang traumhaft schöner Küsten und Flüsse. Entdecken Sie vom Wasser aus grandiose Naturlandschaften, wo Sie weder mit dem Kreuzfahrtschiff, noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad hinkommen.

Daten und Fakten:
Seit 30 Jahren organisiert Natours aktive Reisen für (S/A/P), wobei der Anteil der Singles und Alleinreisenden bei 60 bis /70 % liegt.

Paddeltouren mit dem Kanu: Canadier, Kajak, Seekajak.

Paddelthemen:
Flusswandern, Seekajakpaddeltouren.

Kombireisen:

Rad, Wandern und Paddeln / Paddeln und Wandern, Übrigens lässt sich eine Kanutour ideal mit einem Wanderurlaub verknüpfen.

Paddelziele:
Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Groß Britannien, Kroatien, Italien, Norwegen, Rumänien, Schweden, Tschechien.
Weltweit: Seychellen, Costa Rica: Aktiv, Rad

Tipp:
Für Neueinsteiger hat Natours eine Kombireisee mit Rad, Wandern,
Paddeln und Einführung in die Kanutechnik im Programm.
Und eine Einsteigertour mit dem Seekajak in Kroatien.

www.natours.de/kanureisen

------------------------------------------


05 - Tauchen & Schnorcheln



Andere Farben, andere Klänge, ein anderes Licht ...


…. schwerelos eine neue unbekannte Welt erleben
…. auf ‚Tuchfühlung’ mit Mantas, Muränen und Zackenbarschen gehen
…. fantastische Höhlen erforschen und die grenzenlose Stille
    des Meeres spüren.

Um tauchen zu wollen, müssen wir kein Hochleistungssportler sein,
eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung vom Arzt reicht und los geht’s!
Wer möchte, kann auch schon mal hier in Deutschland den Tauchschein
(z.B. "open water") machen, das spart viel Zeit! Dann braucht ihr nicht
die kostbare Zeit im Urlaub eure Nase in die Bücher zu stecken.

Und wer erst mal herausfinden möchte, ob Tauchen überhaupt sein
"Ding" ist, nutzt die Möglichkeit, beim Schnuppertauchen festzustellen,
wie es ist, den Kopf mal so richtig unters Wasser zu stecken.
Zu diesem Zweck bieten die meisten Tauchbasen gerne einen
Schnuppertauchgang an.

Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm, dann wird eben geschnorchelt.
Denn auch beim Schnorcheln kann man die schönsten Plätze der Welt
kennen lernen.
Befindet sich direkt vor dem Tauch-Resort ein Hausriff, könnt ihr
jederzeit eure Schnorchelausrüstung schnappen und euch in die
Faszination der Unterwasserwelt stürzen, zwar nur knapp unterhalb
der Wasseroberfläche, aber auch hier fühlt ihr euch wie in einem
riesigen Aquarium!

Lass uns abtauchen in die schönsten Tauchgründe dieser Welt!

--------------------------------------------------------------


Die singlefreundlichen Tauchspezialisten



05.01 - Sub Aqua Tauchreisen weltweit (S/A/P)

Die Botschaft lautet:
Wir sind stets auf der Suche nach den großartigsten Dive Spots
der Welt. Die besten Tauchziele, die abenteuerlichsten Safaris,
die schönsten Gruppenreisen: Bei Sub Aqua sind sie alle vereint.

Daten und Fakten:
1972 wurde Sub Aqua von Georg Krose in München gegründet.
Damals steckte der Tauchsport noch in den Kinderschuhen:
Eine Tauchbasis bestand oft nur aus ein paar Zelten.
Die Malediven waren ein kaum bekannter Punkt auf dem Globus.
Und Sub Aqua begann, den Tauchreisemarkt in Deutschland und
Europa zu entwickeln. Vieles hat sich seither verändert, aber der
Pioniergeist von Sub Aqua ist seit 1972 geblieben.

Tauchreisethemen:
Tauchen / Tauchsafaris

Tauchziele:

Ägypten. Ecuador, Indonesien, Karibik, Malaysia, Malediven,
Mikronesien, Mosambik, Palau, Papua Neuguinea, Philippinen,
Thailand. Tauchsafaris finden in 14 Länder statt.

Tauchpausen:
Je nach Tauchreiseziel; Land und Leute, Wellness, Sport,
Tiersafaris u.v.m.

www.sub-aqua.de

--------------------------------------------------------------



Ägypten:

Die Korallenriffe Ägyptens gehören zweifellos zu den mitreißendsten
Tauchgebieten der Welt – und das, obwohl sie in nur etwa 4 Stunden
von Deutschland aus zu erreichen sind. Mit ihrer außergewöhnlichen
Vielfalt an Fischen und Korallen ziehen sie seit Jahren besonders
Taucher in ihren Bann, denn hier finden sowohl Anfänger als auch
Profis alles, was das Taucherherz begehrt. Beim Apnoe-Tauchen lernen
wir eine erstaunlich schnelle Anpassungsfähigkeit des menschlichen
Körpers "unter Wasser" kennen. Nur Astronauten und Taucher kennen
es: das einzigartige Gefühl der Schwerelosigkeit.

--------------------------------------------------------------
Weitere Infos und Tauchreiseveranstalter folgen...



  von Fach-Expertin Monika E. Khan  
      Kontakt | AGB | Impressum | Webdesigner & Buchprojekt-Partner: Thomas F. Rohde